Evaluation récente:

4.6 étoiles au cours de ces 12 derniers mois
4.6 étoiles au cours de ces 12 derniers mois (67 évaluations)

Informations vendeur détaillées

  • Business Name: City Juwelier Scherbauer Ges.m.b.H
  • Type d'activité: Ges.m.b.H
  • Numéro de registre de commerce: 114688i
  • Numéro TVA: ATU23969007
  • Adresse de service clientèle:
    • City Juwelier Scherbauer Ges.m.b.H
    • Silberzeile 8
    • Schärding
    • 4780
    • AT
  • Adresse commerciale:
    • Silberzeile 8
    • Schärding
    • Oberösterreich
    • 4780
    • AT

City Juwelier - Détails

  • Haut de la page

    À propos de City Juwelier

    Deutsche Versandadresse
    City Juwelier Scherbauer Ges.m.b.H 

    Passauerstrasse 20

    D- 94152 Neuhaus am Inn

    E-Mail anfragen@cityjuwelier.de

    USt-IdNr. DE258634428
    St. Nr.: 14727620932

     

    Responsable Onlineshop:
    City Juwelier Scherbauer Ges.m.b.H
    Représentant :
    Peter Scherbauer
    Silberzeile 8
    A-4780 Schärding
    Téléphone:
    +43676843015100

    E-Mail cityjuwelier@gmx.de
    UID: ATU23969007
    Numéro d'entreprise: 114688i
    Tribunal de district: Ried / Innkreis



    City Juwelier Scherbauer a été fondée en 1984 par Peter Scherbauer, et depuis 2006 nous vendons en ligne.
    Dans notre magasin de bijoux, nous sommes le leader du marché dans le district de Schärding
    Nous offrons à nos clients des prix parmi les plus bas du marché avec des produits de marque de haute qualité et les dernières tendances. 17 employés sont à votre service pour vous offrir la meilleure expérience.

  • Haut de la page


    City Juwelier Frais de livraison


    Les informations détaillées ci-dessous sont indiquées pour City Juwelier, et comprennent les régions de destination, le niveau de service offert, et les prix facturés. Remarques :
    1. Les délais de livraison annoncés sont les délais d'acheminement après expédition. Les délais d'expédition sont cités dans la rubrique "modalités d'expédition".
    2. Les taux média sont basés sur l'expédition d'un seul article.
    L'achat de plusieurs articles média entraîne des frais de livraison correspondants.

    Tarifs d'expédition pour tous les produits (hors livres, musique, vidéo et DVD)
    Toutes les régions
    France métropolitaine et Monaco
    Europe : pays limitrophes hors Suisse
    Europe: autres pays
    France métropolitaine et Monaco · Standard · (3 - 10 jours)
    Par éventail d'expédition Tarif d'expédition
    EUR 0,00 à Plus EUR 11,00
    Europe : pays limitrophes hors Suisse · Standard · (3 - 7 jours)
    Par éventail d'expédition Tarif d'expédition
    EUR 0,00 à Plus EUR 11,00
    Europe: autres pays · Standard · (3 - 7 jours)
    Par éventail d'expédition Tarif d'expédition
    EUR 0,00 à Plus EUR 15,00

    * Tarifs d'expédition pour les Livres, Musique, Vidéo et DVD
    Livraisons en France
    3 - 10 jours
    Livraison Eclair - France métropolitaine et Monaco
    24 heures
    Livraisons en Europe
    5 - 12 jours
    Livraisons aux DOM-TOM
    7 - 21 jours
    Livraisons aux Etats-Unis et au Canada
    7 - 21 jours
    Reste du monde
    7 - 21 jours
    Livres EUR 2,99 EUR 17,50 EUR 5,99 EUR 8,99 EUR 10,99 EUR 10,99
    CDs EUR 2,49 EUR 17,50 EUR 3,40 EUR 4,49 EUR 8,99 EUR 8,99
    Video EUR 2,99 EUR 17,50 EUR 5,99 EUR 8,99 EUR 10,99 EUR 10,99
    DVD EUR 2,79 EUR 17,50 EUR 4,49 EUR 5,49 EUR 8,99 EUR 8,99


    *  Lorsque vous commandez un livre, CD, DVD ou une vidéo auprès d'un vendeur sur la plate-forme Marketplace d'Amazon.fr, vos frais de livraison sont fixés selon le type de produit commandé.
        Les frais de livraison sont basés sur l'envoi d'un seul article. L'achat de plusieurs articles génère des frais de livraison distincts - vous ne pouvez pas bénéficier des frais "par livraison" ou "par article" comme lorsque vous effectuez vos achats directement auprès d'Amazon.fr.


    Clé de région
    France métropolitaine et Monaco France métropolitaine et Monaco
    France métropolitaine et Monaco à l'exclusion de certaines zones géographiques France métropolitaine et Monaco à l'exclusion des codes postaux suivants : 17111, 17123, 17410, 17580, 17590, 17630, 17670, 17740, 17880, 17940, 29240, 29242, 29252, 29259, 50116, 56170, 56360, 56590, 56780, 56840, 83140, 83150, 83400, 85350
    DOM Guadeloupe, Guyane française, Martinique, Réunion, Mayotte, St-Pierre-et-Miquelon
    TOM Nouvelle-Calédonie, Polynésie française, Wallis-et-Futuna
    Europe : pays limitrophes hors Suisse Allemagne, Andorre, Belgique, Espagne, Italie, Luxembourg, Pays-Bas, Royaume-Uni
    Europe : autres pays Açores, Autriche, Danemark, Finlande, Gibraltar, Grèce, Iles Canaries, Irlande, Liechtenstein, Norvège, Portugal, Suède, Suisse, Vatican, Chypre, Estonie, Hongrie, Lettonie, Lituanie, Malte, Pologne, République tchèque, Slovaquie, Slovénie
    Etats-Unis et Canada Etats-Unis et Canada
    Autres pays du monde Autres pays du monde

    Haut de la page
    City Juwelier Expédition

    A moins qu'il en soit précisé autrement au cours du processus d'achat, tous les articles de City Juwelier tous les articles sont envoyés dans les deux jours suivant la réception de la commande. Vous serez informé en cas de retard ou dannulation de votre commande.
    Haut de la page
    City Juwelier Infos sur les taxes

    Les prix affichés incluent toute TVA applicable.
    Haut de la page

  • Haut de la page

    Sécurité et confidentialité

    Amazon sait que vous vous intéressez à la manière dont les informations vous concernant sont utilisées et partagées. Nous apprécions le fait que vous nous faites confiance pour traiter ces informations de manière attentive et sensible. En consultant le site Amazon.fr, vous acceptez les pratiques décrites dans la Politique de confidentialité Amazon.fr.

    De plus, nous souhaitons que vous soyez conscient du fait qu'Amazon.com fournira à City Juwelier des informations concernant vos transactions impliquant ses produits (y compris, par exemple, votre nom, votre adresse, les produits que vous avez achetés et le montant de la transaction), et que ces informations seront assujetties à la Politique de confidentialité de City Juwelier.

    Politique de confidentialité de City Juwelier

    Déclaration de confidentialité

    Bienvenue sur nos pages centrales de vendeur Amazon!
    Nous accordons une grande importance à votre vie privée et la protection de votre vie privée. Par conséquent, ci-dessous, nous allons vous informer sur la collecte et l'utilisation des données personnelles lorsque vous utilisez nos pages centrales du vendeur Amazon.

    Collecte, traitement et utilisation des données personnelles
    Nous collectons des informations personnelles identifiables (aucune information concernant la situation personnelle ou matérielle d'une personne physique identifiée ou identifiable) seulement dans la mesure prévue par vous.
    Le traitement et l'utilisation de vos données personnelles pour le traitement des services contractés et pour traiter vos demandes.
    Une fois les données complètes de gestion des contrats sont stockées envisageait initialement de l'impôt et des périodes de conservation juridiques commerciaux et ensuite annulées après la date limite, sauf si vous avez consenti à la poursuite du traitement et de l'utilisation.

    La divulgation de données personnelles
    De vos données personnelles à des tiers sans votre consentement explicite ne se produit pas. Les seules exceptions sont nos partenaires de services, nous avons besoin de traiter la relation contractuelle. Dans ces cas, nous nous conformons strictement aux dispositions de la Loi fédérale sur la protection des données. La quantité de transmission de données est limitée à un minimum.

    Cookies
    Notre site utilise des cookies à plusieurs endroits. Les cookies sont de petits fichiers texte qui sont stockés sur votre ordinateur et enregistrés par votre navigateur. Ils servent à rendre notre service plus convivial, efficace et sûr. En outre, les cookies permettent à nos systèmes de reconnaître votre navigateur et de fournir des fonctionnalités. Les cookies ne contiennent pas de données personnelles.

    Information, correction, de blocage et de suppression des données
    Vous avez toujours le droit à l'information gratuite sur vos données stockées et le droit de rectification, l'effacement ou le blocage. Contactez-nous sur demande. Ses coordonnées se trouvent dans les Mentions légales.

    Voir la Politique de confidentialité Amazon.fr

  • Haut de la page

    Retours et remboursements

    Veuillez-vous référer à Politique de retour des produits d'Amazon.fr. Veuillez contacter City Juwelier pour demander un remboursement ou obtenir des informations sur d'éventuelles politiques pouvant également s'appliquer :

    Contacter ce vendeur

    Si vous avez vos questions sur un débit effectué sur votre carte de crédit, veuillez contacter Amazon. Si vous avez des questions sur la manière de passer une commande, consultez les pages d'aide Amazon.

  • Haut de la page Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

    § 1 Grundlegende Bestimmungen

    (1)  Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen City Juwelier Scherbauer Ges.m.b.H, Silberzeile 8, 4780 Schärding, Österreich - nachfolgend Anbieter genannt - und dem Kunden, welche über die Internetplattform Amazon Seller Central geschlossen werden. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

    (2)  Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


    (3)  Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird nicht beim Anbieter gespeichert und ist dem Kunden nach Absenden der Bestellung nicht mehr zugänglich. Der Kunde kann den Vertragstext vor Abgabe der Bestellung über die Druckfunktion des Browsers ausdrucken oder elektronisch sichern.
    Die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden unabhängig davon per Email zugesandt.


    § 2 Vertragsgegenstand

    Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Ware finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf der Internetseite des Anbieters. 

    § 3 Zustandekommen des Vertrages

    (1)  Wird ein Artikel vom Anbieter bei Amazon Seller Central eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite bei Amazon Seller Central das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Artikelseite enthaltenen Bedingungen.

    (2)  Die zum Kauf beabsichtigen Waren sind im Einkaufswagen abgelegt. Nach Betätigen der Schaltfläche zur Kasse gehen und der nachfolgenden Eingabe aller abgefragten Daten werden auf der Seite Einzelheiten zum Versand nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, alle Angaben nochmals zu prüfen und zu ändern bzw. den Kauf abzubrechen. Mit Anklicken der Schaltfläche Bestellung abschicken kommt der Kaufvertrag mit dem Verkäufer zu Stande. Der Kunde erhält von amazon eine automatische Email, in der nochmals die Bestelldaten zusammengefasst sind.

    (3)  Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per Email zum Teil automatisiert.
    Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte Emailadresse zutreffend ist, der Empfang der Emails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.


    § 4 Preise, Versandkosten

    (1)  Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

    (2)  Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über die Seite Versandhinweise aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

    (3)  Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

    § 5 Zahlungs- und Versandbedingungen

    (1)  Der Kunde kann per Bankeinzug oder Kreditkarte zahlen.

    (2)  Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich in die Länder, welche bei den einzelnen Artikeln bzw. Versandbedingungen ausdrücklich angeführt sind. Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 3-5 Werktagen nach Vertragsschluss, bei Vorauszahlung erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises und der Versandkosten.

    (3)  Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlosssenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

    (4)  Soweit der Kunde Verbraucher ist, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt.
    Ist der Kunde Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf seine Gefahr.

    § 6 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

    Für den Fall der Ausübung des für Verbraucher geltenden gesetzlichen Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen wird vereinbart, dass der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Anbieter die Kosten der Rücksendung.

    § 7 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

    (1)  Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

    (2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters.

    (3)  Ist der Kunde Unternehmer, gilt ergänzend folgendes:

    a)  Der Anbieter behält sich das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

    b)  Der Kunde kann die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall tritt er bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die ihm aus dem Weiterverkauf erwachsen, an den die Abtretung annehmenden Anbieter ab. Der Kunde ist weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt, behält sich der Anbieter allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

    c)  Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwirbt der Anbieter Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

    d)  Der Anbieter verpflichtet sich, die ihm zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten des Anbieters die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt dem Anbieter.


    § 8 Gewährleistung

    (1)  Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

    (2)  Als Verbraucher wird der Kunde gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

    (3)  Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für dem Anbieter zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.
     
    (4) Soweit der Kunde Unternehmer ist, gilt abweichend von Abs.1:

    a)  Als Beschaffenheit der Ware gelten nur die eigenen Angaben des Anbieters und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

    b)  Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware dem Anbieter schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

    c)  Bei Mängeln leistet der Anbieter nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung muss der Anbieter nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

    d)  Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für dem Anbieter zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.


    § 9 Haftung

    (1)  Der Anbieter haftet jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

    (2)  Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist die Haftung des Anbieters bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag dem Anbieter nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

    (3)  Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

    (4)  Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Anbieter haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

    § 10 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

    (1)  Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

    (2)  Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem Anbieter bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand  ist Sitz des Anbieters, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

    § 11 Hinweise zur Batterieentsorgung

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Anbieter verpflichtet, den Kunden auf folgendes hinzuweisen:
    Der Kunde ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Er kann Altbatterien, die der Anbieter als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich am Versandlager (Versandadresse) des Anbieters zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
    Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
    Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
    Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
    Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.