• Tous les prix incluent la TVA.
Il ne reste plus que 2 exemplaire(s) en stock (d'autres exemplaires sont en cours d'acheminement).
Expédié et vendu par Amazon. Emballage cadeau disponible.
+ EUR 2,99 (livraison en France métropolitaine)
D'occasion: Comme neuf | Détails
Vendu par SuperBookDeals..
État: D'occasion: Comme neuf
Commentaire: Remboursement garanti à 100%. Etat neuf, expédition rapide sous 4 à 14 jours ouvrés. Plus d'un millions de clients servis. Service à la clientèle en Français.
Vous l'avez déjà ?
Repliez vers l'arrière Repliez vers l'avant
Ecoutez Lecture en cours... Interrompu   Vous écoutez un extrait de l'édition audio Audible
En savoir plus
Voir cette image

Der Naumburger Dom. (Allemand) Relié – 31 janvier 1997


Voir les 2 formats et éditions Masquer les autres formats et éditions
Prix Amazon
Neuf à partir de Occasion à partir de
Relié
"Veuillez réessayer"
EUR 38,54
Relié
"Veuillez réessayer"
EUR 49,30
EUR 46,30 EUR 43,04
Note: Cet article est éligible à la livraison en points de collecte. Détails
Récupérer votre colis où vous voulez quand vous voulez.
  • Choisissez parmi 17 000 points de collecte en France
  • Les membres du programme Amazon Premium bénéficient de livraison gratuites illimitées
Comment commander vers un point de collecte ?
  1. Trouvez votre point de collecte et ajoutez-le à votre carnet d’adresses
  2. Sélectionnez cette adresse lors de votre commande
Plus d’informations
click to open popover

Offres spéciales et liens associés


Description du produit

Revue de presse

Der Kunsthistoriker Ernst Schubert, bester Kenner des Doms ... hat jetzt eine Monographie vorgelegt, die ohne Zweifel für lange Zeit die endgültige sein wird ... Ein besonderes Glanzstück ... sind die durchweg farbigen Abbildungen. Sie stellen eine vollständige Fotodokumentation dar und sind von einer Qualität und Eindringlichkeit, wie man sie vom Naum­burger Dom und seinen Skulpturen noch nie gesehen hat. Faszinierende Detail­aufnahmen erlauben fast haptische Ein­- drücke. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Noch nie wurden die Naumburger Figuren so abgebildet ... Selten hat ein erstklassiger wissenschaftlicher Text, der sich sowohl an die Fachwelt als auch an einen größeren Leserkreis wendet, eine derart adäquate Illu­stration erhalten. (Neue Zürcher Zeitung)

... sind die ... Fotos von einer seltenen, exzellenten Qualität ... Ernst Schuberts Buch über den Naumburger Dom ist ein Genuß zum Lesen und zum Betrachten. Es wird Grundlage für die künftige Beschäftigung mit diesem Hauptwerk der europäischen Kunstgeschichte sein. (Journal für Kunstgeschichte)

Présentation de l'éditeur

Mit 182 farbigen Abbildungen. Einband: Leinen, Schutzumschlag ... Ein großartiges Zeugnis deutscher Architektur und Kunst öffnet mit diesem Buch seine Pforten! Janos Stekovics fotografierte für diesen prächtigen und inzwischen zum Bestseller avancierten Band in der Regel in Augenhöhe des Betrachters. So vermittelt das Buch Eindrücke, als beträte man selbst den majestätischen Naumburger Dom, das weltbekannte Bauwerk der Spät­romanik sowie der Früh- und Hochgotik. Ekkehard und Uta, Hermann und Reglindis und all die anderen Stifter­figuren blicken mit ihrer unverwechselbaren Art, die ihnen der Naumburger Meister verlieh, seit dem 13. Jahrhundert auf Gläubige, Besucher und Touristen. Mit Beginn des 19. Jahrhunderts setzte das stete Interesse kulturhistorischer und historischer Forscher für das imposante Gotteshaus ein. Dennoch war seit 1968 keine umfassende Monografie darüber veröffentlicht worden. Umso mehr feierten Kritik und Leserschaft den 1997 erstmals erschienenen grandiosen Bild-Text-Band, der die Lücke schloss und aktuelle Forschungsergebnisse offerierte. Hier ist nicht nur das Neueste zum Naumburger Meister, zu den Stifterfiguren und Skulpturen des Westlettners zu erfahren, sondern es werden auch jüngere Überlegungen zur Baugeschichte geliefert. Alle wichtigen Ausstattungsstücke erscheinen in Wort und Bild. Professor Ernst Schubert ist profunder Kenner des Naumburger Doms, hat er doch dort schon 1961 1964 zusammen mit Gerhard Leopold archäologische Ausgrabungen und seit 1977 die Instandsetzung des Bauwerkes und die Restaurierung der Ausstattung geleitet. Er hat nicht nur für Fachleute, sondern für alle geschrieben, die der Faszination des Doms auf die Spur kommen möchten.

Aucun appareil Kindle n'est requis. Téléchargez l'une des applis Kindle gratuites et commencez à lire les livres Kindle sur votre smartphone, tablette ou ordinateur.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Pour obtenir l'appli gratuite, saisissez votre numéro de téléphone mobile.



Détails sur le produit

Commentaires en ligne

Il n'y a pour l'instant aucun commentaire client.
5 étoiles
4 étoiles
3 étoiles
2 étoiles
1 étoile

Rechercher des articles similaires par rubrique