EUR 22,99
  • Tous les prix incluent la TVA.
En stock.
Expédié et vendu par MOKM-Munich.
EUR 22,99 + EUR 2,49 Livraison
Vous l'avez déjà ? Vendez sur Amazon

Secular Cantatas

5.0 étoiles sur 5 1 commentaire client

6 neufs à partir de EUR 22,99 4 d'occasion à partir de EUR 22,98
Promotions et bons plans musique CD Vinyle Promotions et bons plans musique CD Vinyle


Offres spéciales et liens associés


Détails sur le produit

  • Interprète: Peter Schreier
  • Compositeur: Johann Sebastian Bach
  • CD (25 mai 2006)
  • Nombre de disques: 8
  • Label: Brilliant Classics
  • ASIN : B000FFJR04
  • Moyenne des commentaires client : 5.0 étoiles sur 5 1 commentaire client
  • Classement des meilleures ventes d'Amazon: 124.764 en Musique (Voir les 100 premiers en Musique)
  •  Voulez-vous mettre à jour des informations sur le produit, faire un commentaire sur des images ou nous signaler un prix inférieur?

Liste des titres

Disque : 1

  1. Schwingt freudig euch empor
  2. Ein herz, in zärtlichem empfinden
  3. Die liebe führt mit sanften schritten
  4. Du bist es ja, o hochverdienter mann
  5. Der tag, der dich vordem gebar
  6. Nur dieses einzge sorgen wir
  7. Auch mit gedämpften, schwachen stimmen
  8. Bei solchen freudenvollen stunden
  9. Wie die jahre sich verneuen
  10. Sinfonia
  11. Non sa che sia dolore
  12. Parti pur e con dolore
  13. Tuo saver al tempo e l'età contrasta
  14. Ricetti gramezza e pavento
  15. Amore traditore
  16. Voglio provar
  17. Chi in amore ha nemica la sorte

Disque : 2

  1. Geschwinde, ihr wirbelnden winde
  2. Und du bist doch so unverschämt und frei
  3. Patron, das macht der wind!
  4. Was braucht ihr euch zu zanken?
  5. Mit verlangen drück ich deine zarten wangen
  6. Pan, rücke deine kehle nun
  7. Zu tanze, zu sprunge
  8. Nunmehro richter her!
  9. Phoebus, deine melodei
  10. Komm, midas, sage du nun an
  11. Pan ist meister, laßt ihn gehn!
  12. Wie, midas, bist du toll?
  13. Aufgeblasne hitze, aber wenig grütze
  14. Du guter midas, geh nun hin
  15. Labt das herz, ihr holden saiten

Disque : 3

  1. Weichet nur, betrübte schatten
  2. Die welt wird wieder neu
  3. Phoebus eilt mit schnellen pferden
  4. Drum sucht auch amor sein vergnügen
  5. Wenn die frühlinglüfte streichen
  6. Und dieses ist das glück
  7. Sich üben im lieben
  8. So sei das band der keuschen liebe
  9. Sehet in zufriedenheit
  10. O holder tag, erwünschte zeit
  11. Spielet, ihr beseelten lieder
  12. Doch, haltet ein, ihr muntern saiten
  13. Ruhet hie, matte töne
  14. So glaubt man denn
  15. Schweigt, ihr flöten
  16. Was luft? was grab?
  17. Großer gönner, dein vergnügen
  18. Hochteurer mann
  19. Seid beglückt, edle beide

Disque : 4

  1. Was mir behagt, ist nur die muntre jagd
  2. Jagen ist die lust
  3. Wie, schönste göttin?
  4. Willst du dich nicht mehr ergetzen
  5. Ich liebe dich zwar noch!
  6. Ich, der ich sonst ein gott
  7. Ein fürst ist seines landes pan
  8. Soll dann der pales opfer hier das letzte sein
  9. Schafe können sicher weiden
  10. So stimmt mit ein
  11. Lebe, sonne dieser erden
  12. Entzücket uns beide, ihr strahlen der freude
  13. Weil die wollenreichen herden
  14. Ihr felder und auen
  15. Ihr lieblichste blicke, ihr freudige stunden
  16. Ich bin in mir vergnügt
  17. Ruhig und in sich zufrieden
  18. Ihr seelen, die ihr außer euch stets in der irre lauft
  19. Die schätzbarkeit der weiten erden
  20. Schwer ist es zwar, viel eitles zu besitzen
  21. Meine seele sei vergnügt
  22. Ein edler mensch ist perlenmuscheln gleich
  23. Himmlische vergnügsamkeit

Disque : 5

  1. Zerreißet, zersprenget, zertrümmert die gruft
  2. Ja! ja! die stunden sind
  3. Wie will ich lustig lachen
  4. Gefürcht'ter äolus
  5. Frische schatten, meine freude
  6. Beinahe wirst du mich bewegen
  7. Können nicht die roten wangen
  8. So sollst du, grimmger äolus
  9. Angenehmer zephyrus
  10. Mein äolus, ach! störe nicht
  11. Zurücke, zurücke, geflügelten winde
  12. Was lust! was freude!
  13. Zweig und äste
  14. Ja! ja! ich lad euch selbst zu dieser feier ein
  15. Vivat! august, august vivat!
  16. Vereinigte zwietracht der wechselnden saiten
  17. Wen treibt ein edler trieb
  18. Zieht euren fuß nur nicht zurücke
  19. Dem nur allein soll meine wohnung
  20. Den soll mein lorbeer
  21. Ritornello
  22. Es ist kein leeres wort
  23. Ätzet dieses angedenken
  24. Ihr schläfrigen, herbei!
  25. Kortte lebe, kortte blühe!

Disque : 6

  1. Schleichet, spielende wellen
  2. O glückliche veränderung!
  3. Schleuß des janustempels türen
  4. So recht! beglückter weichselstrom!
  5. Jede woge meiner wellen
  6. Ich nehm zugleich an deiner freude teil
  7. Reis von habsburgs hohem stamme
  8. Verzeiht, bemooste häupter
  9. Hört doch! der sanften flöten chor
  10. Ich muß, ich will gehorsam sein
  11. Vorsicht der ewigen güte
  12. Preise dein glücke, gesegnetes sachsen
  13. Wie können wir
  14. Freilich trotzt augustus'name
  15. Was hat dich sonst, sarmatien, bewogen
  16. Rase nur, verwegner schwarm
  17. Ja, ja! gott ist uns noch mit seiner hülfe nah
  18. Durch die von eifer entflammeten waffen
  19. Laß doch, o teurer landesvater, zu
  20. Stifter der reiche, beherrscher der kronen

Disque : 7

  1. Schweigt stille, plaudert nicht
  2. Hat man nicht mit seinen kindern
  3. Du böses kind, du loses mädchen
  4. Ei! wie schmeckt der coffee süße
  5. Wenn du mir nicht den coffee läßt
  6. Mädchen, die von harten sinnen
  7. Nun folge, was dein vater spricht
  8. Heute noch, heute noch!
  9. Nun geht und sucht
  10. Die katze läßt das mausen nicht
  11. Sinfonia
  12. Mer hahn en neue oberkeet
  13. Nu, mieke, gib dein guschel immer her
  14. Ach, es schmeckt doch gar zu gut
  15. Der herr ist gut
  16. Ach, herr schösser, geht nicht gar zu schlimm
  17. Es bleibt dabei
  18. Unser trefflicher lieber kammerherr
  19. Er hilft uns allen, alt und jung
  20. Das ist galant
  21. Und unsre gnädge frau
  22. Fünfzig taler bares geld
  23. Im ernst ein wort!
  24. Klein-zschoche müsse so zart und süße
  25. Das ist zu klug vor dich
  26. Es nehme zehntausend dukaten
  27. Das klingt zu liederlich
  28. Gib, schöne, viel söhne
  29. Du hast wohl recht
  30. Dein wachstum sei feste
  31. Und damit sei es auch genug
  32. Und daß ihr's alle wißt
  33. Mein schatz, erraten!
  34. Wir gehn nun

Disque : 8

  1. Laßt uns sorgen, laßt uns wachen
  2. Und wo? wo ist die rechte bahn
  3. Schlafe, mein liebster
  4. Auf! folge meiner bahn
  5. Treues echo, treues echo
  6. Mein hoffnungsvoller held!
  7. Auf meinen flügeln sollst du schweben
  8. Die weiche wollust locket zwar
  9. Ich will dich nicht hören,ich will dich nicht wissen
  10. Geliebte tugend, du allein sollst
  11. Ich bin deine / du bist meine
  12. Schaut, götter, dieses ist ein bild
  13. Lust der völker, lust der deinen
  14. Tönet, ihr pauken! erschallet, trompeten
  15. Heut ist der tag, wo jeder
  16. Blast die wohlgegriffnen flöten
  17. Mein knallendes metall
  18. Fromme musen!
  19. Unsre königin im lande
  20. Kron und preis gekrönter damen
  21. So dringe in das weite erdenrund
  22. Blühet ihr linden in sachsen

Descriptions du produit

CD1 Secular Cantatas BWV 36c-209 & 203 I. Schwingt freudig euch empor BWV 36c 25'43 Glückwunschkantate zum Geburtstag eines Lehrers Cantata for the birthday of a teacher Cantate d'anniversaire en l'honneur d'un maître d'école 1. Coro 4:00 Schwingt freudig euch empor 2. Recitativo (Tenore) 1:20 Ein Herz, in zärtlichem Empfinden 3. Aria (Tenore) 4:51 Die Liebe führt mit sanften Schritten 4. Recitativo (Basso) 1:01 Du bist es ja, o hochverdienter Mann 5. Aria (Basso) 3:11 Der Tag, der dich vordem gebar 6. Recitativo (Soprano) 0:38 Nur dieses Einzige sorgen wir 7. Aria (Soprano) 6:49 Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen 8. Recitativo (Tenore) 0:27 Bei solchen freudenvollen Stunden 9. Coro 3:26 Wie die Jahre sich verneuen II. Non sa che sia dolore BWV 209 22'21 Kantate/Cantata/Cantate 10. (1) Sinfonia 6:44 11. (2) Recitativo (Soprano) 1:03 Non sa che sia dolore 12. (3) Aria (Soprano) 8:55 Parti pur e con dolore 13. (4) Recitativo (Soprano) 0:35 Tuo saver al tempo e l'età contrasta 14. (5) Aria (Soprano) 5:04 Ricetti gramezza e pavento III. Amore traditore BWV 203 14'03 Kantate/Cantata/Cantate 15. (1) Aria (Basso) 6:34 Amore traditore 16. (2) Recitativo (Basso) 0:48 Voglio provar 17. (3) Aria (Basso) 6:41 Total: 62:27 Edith Mathis, Sopran / soprano; Peter Schreier, Tenor / ténor; Siegfried Lorenz, Baß / bass / basse. Berliner Solisten Choreinstudierung / chorus master / chef de choeur: Dietrich Knothe Kammerorchester Berlin Dirigent / conductor / chef d'orchestre:PETER SCHREIER Licensed from Edel UK. Recording: 1981/1984 Christuskirche Berlin CD2 Secular Cantata BWV 201 Weltliche Kantate BWV 201 Geschwinde, ihr wirbelnden Winde BWV 201 49'43 Der Streit zwischen Phoebus und Pan / Dramma per musica 1. Coro 5:19 Geschwinde, ihr wirbelnden Winde 2. Recitativo (Phoebus, Pan, Momus) 1:52 Und du bist doch so unverschämt und frei a.o.

Commentaires en ligne

5.0 étoiles sur 5
5 étoiles
1
4 étoiles
0
3 étoiles
0
2 étoiles
0
1 étoile
0
Voir le commentaire client
Partagez votre opinion avec les autres clients

Meilleurs commentaires des clients

Par KANTATEN TOP 500 COMMENTATEURS le 14 novembre 2012
Ce ne sont pas les enregistrements partiels des Cantates Profanes de JS BACH qui manquent ! Certains furent "diapasonés", d'autre ont obtenu d'autres récompenses plus ou moins prestigieuses. On y trouve de tout: du classique, du classique avec oeillades et d'autres qui frisent la farce. J'ai 3 ou 4 de ces captations.
Je cherchais une "intégrale" de ces cantates respectant à la fois les intentions du compositeur et une approche homogène.
Il y a bien RILLING, mais je le trouve trop "néo-classique" à mon gout.
Puis grâce à France-Musique, Radio-Classique, deux ou 3 amis et autant d'article de presse, j'ai découvert cette extraordinaire et équilibrée version de Peter SCHREIER, déjà à l'origine de la, sans doute, meilleure version de la Passion selon Saint-Jean de Jean Sébastien BACH.
Nous savons que BACH a composé une quarantaine de Cantates Profanes dont une partie est perdue. Elle seront jouées principalement au Café Zimmermann ou dans ses jardins à partir de 1729.
Le caractère spécifique de ces Cantates pose indirectement la question de la relation qu'entretenait BACH avec l'Opéra.
BACH, qui aimait l'opéra, (voir ses relation avec HASSE par exemple) n'en aura donc jamais écrit.
Est ce par manque de temps? par défiance vis a vis de cet art séculaire. Il semble bien que ces hypothèses ne soient pas les bonnes. On connait les relations parfois tendues qu'a entretenues BACH avec son principal "employeur" soit le "Très Sage Conseil de la Ville de Leipzig".
Lire la suite ›
Remarque sur ce commentaire 6 personnes ont trouvé cela utile. Avez-vous trouvé ce commentaire utile ? Oui Non Commentaire en cours d'envoi...
Merci pour votre commentaire.
Désolé, nous n'avons pas réussi à enregistrer votre vote. Veuillez réessayer
Signaler un abus


Discussions entre clients


Rechercher des articles similaires par rubrique


Commentaires

Souhaitez-vous compléter ou améliorer les informations sur ce produit ? Ou faire modifier les images?